Tumblelog by Soup.io
  • krekk
  • 02mydafsoup-01
  • mofo
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

February 16 2018

Ein typisches Elektroauto produziere im Laufe seiner Betriebsdauer die Hälfte dessen, was ein durchschnittlicher Pkw an Treibhausgasemissionen verursacht, heißt es in dem Bericht. Die vor allem durch die Batterieproduktion höheren Emissionen glichen sich gegenüber einem durchschnittlichen Verbrenner nach zwei Jahren aus. Wenn erneuerbare Energie verwendet werde, um den Stromer wieder aufzuladen, betrage dieser Zeitraum anderthalb Jahre.

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Studie-Elektroautos-klimafreundlicher-als-Verbrenner-3967042.html
Reposted fromdoener doener viadarksideofthemoon darksideofthemoon

February 11 2018

3477 d4ae 500
Reposted fromkniepuder kniepuder viaRK RK

February 09 2018

23c3: John Perry Barlow on Civil Disobedience

CC BY-NC-SA 3.0 by NetzpolitikTV

Rest in Peace John Perry Barlow

via fefe | vidya sauce

Reposted frompaket paket viasofias sofias

February 05 2018

In Afghanistan, Governors Don't Just Step Down Because the President Asks Them To

"Balkh (now) has two governors... One rules the province like a king, and refuses to leave. His successor can't get it in."

February 04 2018

Nina Paley's Seder-Masochism Film Explores Patriarchy in the Book of Exodus Through Animated Egyptian Idols

"My interpretation of Exodus is that it's the establishment of complete patriarchy, the elimination of any remaining goddess-worship from older times."

Decades After US Immigration Policy Separated His Family, a Man Searches for His Ancestral Village in China

“Family members, friends, neighbors have followed each other...since humans started migrating. It's only been recently that the term has become a dirty word promoted by politicians with an agenda."

A Judicial Coup? Maldives Court Orders Retrial and Immediate Release of Jailed Opposition Leaders

The Supreme Court of the Maldives ordered the immediate release of high profile opposition leaders and ordered their retrials. This government has postponed the opening of the parliament sessions indefinitely.

February 03 2018

Montag, 5 Februar 2018 : Kommentar Hl. Teresa von Avila

Als er [Jesus] auf Erden lebte, heilte er die Kranken allein schon durch die Berührung seiner Kleider; wie können wir dann zweifeln, dass er da, wo er so tief in uns gegenwärtig ist, Wunder bewirken wird, wenn wir Glauben haben, und uns geben wird, worum wir ihn bitten? Er ist doch in unserem Haus! Und Seine Majestät bezahlt gewöhnlich die Herberge nicht schlecht, wenn man ihn gut bewirtet. Tut es euch leid, ihn nicht mit leiblichen Augen zu sehen, so bedenkt, dass dies für uns nicht angemessen ist. [...] Jenen nämlich, von denen er weiß, dass sie aus seiner Gegenwart Nutzen ziehen, offenbart er sich. Denn sehen sie ihn auch nicht mit leiblichen Augen, so zeigt er sich doch ihrer Seele durch tiefinnere Empfindungen und auf verschiedene andere Weise. Bleibt nur gern bei ihm! Versäumt eine so gute Gelegenheit wie die Stunde nach dem Empfang der heiligen Kommunion nicht, um euch mit ihm auszutauschen.

Montag, 5 Februar 2018 : Aus dem Heiligen Evangelium nach Markus - Mk 6,53-56.

In jener Zeit fuhren Jesus und seine Jünger auf das Ufer zu, kamen nach Genesaret und legten dort an. Als sie aus dem Boot stiegen, erkannte man ihn sofort. Die Menschen eilten durch die ganze Gegend und brachten die Kranken auf Tragbahren zu ihm, sobald sie hörten, wo er war. Und immer, wenn er in ein Dorf oder eine Stadt oder zu einem Gehöft kam, trug man die Kranken auf die Straße hinaus und bat ihn, er möge sie wenigstens den Saum seines Gewandes berühren lassen. Und alle, die ihn berührten, wurden geheilt.

Montag, 5 Februar 2018 : Psalm 132(131),6-7.8-9.10.13.

Wir hörten von seiner Lade in Efrata, fanden sie im Gefilde von Jaar. Lasst uns hingehen zu seiner Wohnung und niederfallen vor dem Schemel seiner Füße! Erheb dich, Herr, komm an den Ort deiner Ruhe, du und deine machtvolle Lade! Deine Priester sollen sich bekleiden mit Gerechtigkeit, und deine Frommen sollen jubeln. Weil David dein Knecht ist, weise deinen Gesalbten nicht ab! Denn der Herr hat den Zion erwählt, ihn zu seinem Wohnsitz erkoren.

Montag, 5 Februar 2018 : Erstes Buch der Könige 8,1-7.9-13.

In jenen Tagen versammelte Salomo die Ältesten Israels, alle Stammesführer und die Häupter der israelitischen Großfamilien bei sich in Jerusalem, um die Bundeslade des Herrn aus der Stadt Davids, das ist Zion, heraufzuholen. Am Fest im Monat Etanim, das ist der siebte Monat, kamen alle Männer Israels bei König Salomo zusammen. In Gegenwart aller Ältesten Israels nahmen die Priester die Lade und brachten sie zugleich mit dem Offenbarungszelt und den heiligen Geräten, die im Zelt waren, hinauf. Die Priester und die Leviten übernahmen den Trägerdienst. König Salomo aber und die ganze Gemeinde Israels, die bei ihm vor der Lade versammelt war, schlachteten Schafe und Rinder, die man wegen ihrer Menge nicht zählen und nicht berechnen konnte. Darauf stellten die Priester die Bundeslade des Herrn an ihren Platz, in die Gotteswohnung des Hauses, in das Allerheiligste, unter die Flügel der Kerubim. Denn die Kerubim breiteten ihre Flügel über den Ort, wo die Lade stand, und bedeckten sie und ihre Stangen von oben her. In der Lade befanden sich nur die zwei steinernen Tafeln, die Mose am Horeb hineingelegt hatte, die Tafeln des Bundes, den der Herr mit den Israeliten beim Auszug aus Ägypten geschlossen hatte. Als dann die Priester aus dem Heiligtum traten, erfüllte die Wolke das Haus des Herrn. Sie konnten wegen der Wolke ihren Dienst nicht verrichten; denn die Herrlichkeit des Herrn erfüllte das Haus des Herrn. Damals sagte Salomo: Der Herr hat die Sonne an den Himmel gesetzt; er selbst wollte im Dunkel wohnen. Ich habe ein fürstliches Haus für dich gebaut, eine Wohnstätte für ewige Zeiten.

Diamond_Pipeline disrupts oil flows around U.S.

#Diamond_Pipeline disrupts oil flows around U.S.
https://af.reuters.com/article/commoditiesNews/idAFL4N1PL4SZ

The Diamond Pipeline has
scrambled crude oil flows around the U.S. Gulf Coast and Midwest
since it opened in December, cutting supply at the Cushing hub
and hammering Louisiana oil prices.
The line from Cushing, Oklahoma to Memphis, Tennessee, a
joint venture between Plains All American Pipeline LP
and Valero Energy Corp , has dented volumes on the
Capline system - the nation’s largest crude pipeline that runs
from the Gulf to key refineries in the Midwest.
Prices for Gulf Coast crude grades traded in the Louisiana
region have been hit hard.
[…]
The 440-mile long Diamond line feeds Valero’s Memphis,
Tennessee refinery, which has a capacity of about 190,000 bpd.
Valero has historically moved large volumes from North Dakota’s
Bakken shale region by rail to Louisiana and then shipped it up
Capline, a long and expensive route, traders said.
In December, Marathon Pipe Line LLC said it would reverse
Capline, pending agreement among owners, to initially send about
300,000 bpd of crude south beginning in the second half of 2022.
However, if supply is getting stuck in Louisiana as a result of
Diamond, the additional crude from Capline could worsen that
effect.

http:// www.diamondpipelinellc.com/ project-overview/ maps

http://www.diamondpipelinellc.com/wp-content/uploads/2015/12/Planned_DiamondPipeline_Route_103114-1.jpg
Reposted from02mysoup-aa 02mysoup-aa

It Is Not Only LGBT Jamaicans Who Welcome the Government's Ban of Controversial U.S. Preacher

"The Caribbean region has had a long history of oppressive teachings in the name of church and evangelism. We now need to facilitate healing and protection from further division [...]"

Des outils sophistiqués vieux de 385 000 ans découverts en Inde

Des outils sophistiqués vieux de 385 000 ans découverts en Inde
http://www.lemonde.fr/sciences/article/2018/01/31/des-outils-sophistiques-vieux-de-385-000-ans-decouverts-en-inde_5250039_1650

http://img.lemde.fr/2018/01/31/818.5/0/2062/1031/644/322/60/0/d1daee7_2243-8jvgmf.1wunu.jpg
Quelques pierres taillées du paléolithique moyen du site d’Attirampakkam, en Inde.
Sharma Centre for Heritage Education, India

Une énigme de plus, dans une discipline qui en regorge, la préhistoire. Pourquoi a-t-on retrouvé en Inde des pierres taillées sophistiquées, vieilles de 385 000 ans (avec une fourchette de plus ou moins 64 000 ans), alors que les plus anciens de ces outils dits de « type Levallois », en Afrique et en Europe, datent plutôt d’environ 300 000 ans ? Et qui les a façonnées ?

La découverte, présentée dans la revue Nature, jeudi 1er février, par une équipe indo-française, repose la question épineuse de l’origine de ce type d’innovation technique.
[…]

Comment trancher ? « Le drame de l’Inde, c’est qu’il n’y a pas de fossiles », constate Jean-Jacques Hublin. Une géologie défavorable n’a pas permis la préservation des hominidés qui l’ont arpentée jadis. Une absence qui laisse la place à l’imagination.

Reposted from02mysoup-aa 02mysoup-aa
Older posts are this way If this message doesn't go away, click anywhere on the page to continue loading posts.
Could not load more posts
Maybe Soup is currently being updated? I'll try again automatically in a few seconds...
Just a second, loading more posts...
You've reached the end.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl